Modulbeschreibung

Titel
Title
Advanced Aerospace Composite Design
Modulcode
Module Code
AACD
Modulverantwortlicher
Responsible Member of Staff
Prof. Dr.-Ing. Frank Jablonski
Kompetenzziele des Moduls
Module Competence Goals
Deutsch English
Die Studierenden sind nach bestandener Modulprüfung in der Lage, Bauteile aus Verbundwerkstoffen zu entwerfen und geeignete Herstellungsverfahren auszuwählen. Darüber hinaus beherrschen sie die Grundlagen zur Dimensionierung. In Problemlöseprozessen machen Lernende sich Fragestellungen zu eigen und bilden tragfähige Kompetenzen zur Nutzung von heuristischen Strategien und zur Planung, Ausführung und Reflexion von Problemlöseprozessen aus. Die Studierenden lernen kontextbezogen und kumulativ. After a successful examination, students are able to design composite material components and to opt for appropriate manufacturing techniques. Furthermore, they have the ability to use computing and dimensioning methods fundamentally. The learning process is context related and cumulative.
Lehrinhalte
Content
Deutsch English
    1. Definition des Begriffs Verbundwerkstoff
      1. Faser-Kunststoff-Verbunde
      2. Metall-Matrix-Verbunde
      3. Keramische Verbundwerkstoffe
      4. Sandwichstrukturen
      5. Integrierende Komponenten
      6. Schichtwerkstoffe (z.B. GLARE)
    2. Komponenten von Verbundwerkstoffen
      1. Herstellung von Verbundwerkstoffen
        1. Verfahren zur Fertigung von Bauteilen aus Verbundwerkstoffen
          1. Eigenschaften von Komponenten aus Verbundwerkstoffen
            1. Versagensmechanismen
              1. Berechnung von Verbundwerkstoffen
                1. Werkstoffgesetz (anisotrop, transversal isotrop, orthotrop, isotrop)
                2. Homogenisierungsmethoden, repräsentative Volumenelemente
                3. Klassische Laminattheorie
                1. Definition of composite materials and structures
                  1. Fiber reinforced plastics
                  2. Metal matrix compounds
                  3. Ceramic matrix compounds
                  4. Sandwich structures
                  5. Integrated and integrating components
                  6. Layered materials (e.g. GLARE)
                2. Compound material’s constituents
                  1. Composite manufacturing
                    1. Composite component manufacturing techniques
                      1. Composite properties
                        1. Damage and failure mechanisms
                          1. Calculation methods
                            1. Constitutive equations
                            2. Homogenization, RVEs
                            3. Classical laminate theory
                          Dozent/in
                          Lecturers
                          Prof. Dr.-Ing. Frank Jablonski
                          Lehr- und Lernmethoden
                          Teaching Format
                          Seminaristischer Unterricht (SU)
                          Lernform
                          Study Format
                          Präsenzstudium, angeleitetes Selbststudium
                          Prüfungsform
                          Examination
                          Klausur nach Prüfungsordnung
                          Prüfungsdauer
                          Test Duration
                          90 Minuten
                          Vorausgesetzungen für die Teilnahme
                          Required Experience
                          Siehe aktuelle Prüfungsordnung.
                          Verwendbarkeit
                          Applicability
                          Die Absolventen sind nach bestandener Modulprüfung in der Lage, die erworbenen Kenntnisse auch auf andere Studiengänge - beispielsweise Windkraftanlagenbau oder Schiffbau - zu übertragen.
                          Studentische Arbeitsbelastung
                          Hours
                          60 + 120
                          Präsenzstudium
                          Contact Hours per week
                          4
                          Selbststudium
                          Self Study Hours
                          120 Stunden
                          ECTS-Leistungspunkte
                          ECTS-Credits
                          6
                          Häufigkeit des Angebotes
                          Frequency
                          1 Mal pro Studienjahr im 2. Semester / Sommersemester
                          Sprache
                          Language
                          English
                          Bemerkungen
                          Comments
                          Wahl: Entweder AACD oder DMSP
                          Literatur
                          Literature
                          AutorTitelVerlagOrtJahrISBN
                          Angebot
                          Courses
                          SemesterStudiengangSWSFormGültigkeitsbeginnGültigkeitsendeWahlpflicht
                          2AT4Seminary20132100Pflicht / Required
                          2MM4Seminary20132100Wahlpflicht / Required Elective