Modulbeschreibung

Titel
Title
Advanced Thermodynamics and Heat Transfer
Modulcode
Module Code
ATHT
Modulverantwortlicher
Responsible Member of Staff
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kollien
Prof. Dr.-Ing. Rolf-Peter Strauß
Kompetenzziele des Moduls
Module Competence Goals
Deutsch English
Spezialisierung im Bereich der Wärme- und Stoffübertragung Achievement of knowledge on details of heat and mass transfer.
Lehrinhalte
Content
Deutsch English
    1. Wärmeübertragung
      1. Transiente Wärmeleitung (Fourier-Gleichungen unter vereinfachten Randbedingungen für besondere Anwendungsfälle, Ähnlichkeitstheorie, analytische und numerischen Lösungsmethoden) und ihre praktische Anwendungen
      2. Verdampfung und Kondensation
      3. Wärmestrahlung
    2. Verbrennung
      1. Grundlagen der stöchiometrischen Verbrennung
      2. Verbrennungstechnologien
      3. Wärmeübertragung in Brennkammern
    3. Vertiefungsthemen
      1. Kryogene Systeme
      2. Wärmeisolation
      3. Klimatisierung
      4. Numerischen Methoden in der Wärmeübertragung und Verbrennung
      5. 2-Phasen-Strömung
      1. Heat Transfer
        1. transient heat conduction (Fourier’s equation considering typical system boundary conditions and special situations, theory of similarity, analytical and numerical solving methods) and practical applications of it
        2. evaporation and condensation
        3. radiation
      2. Combustion
        1. fundamentals of stoichiometric combustion
        2. combustion technologies
        3. heat transfer in combustion chambers
      3. Special topics
        1. cryogenic systems
        2. thermal insulations
        3. air conditioning
        4. numerical methods in heat transfer and combustion
        5. 2-phase flow
      Dozent/in
      Lecturers
      Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kollien
      Prof. Dr.-Ing. Rolf-Peter Strauß
      Prof. Dr.-Ing. Slawomir Smolen
      Lehr- und Lernmethoden
      Teaching Format
      Seminaristischer Unterricht (SU)
      Lernform
      Study Format
      Präsenzstudium, angeleitetes Selbststudium
      Prüfungsform
      Examination
      Klausur nach Prüfungsordnung
      Prüfungsdauer
      Test Duration
      180 Minuten
      Vorausgesetzungen für die Teilnahme
      Required Experience
      Siehe aktuelle Prüfungsordnung.
      Verwendbarkeit
      Applicability
      Grundlage für etliche folgende Module
      Studentische Arbeitsbelastung
      Hours
      60 + 120
      Präsenzstudium
      Contact Hours per week
      4
      Selbststudium
      Self Study Hours
      120 Stunden
      ECTS-Leistungspunkte
      ECTS-Credits
      6
      Häufigkeit des Angebotes
      Frequency
      1 Mal pro Studienjahr im 2. Semester / Sommersemester
      Sprache
      Language
      English
      Bemerkungen
      Comments
      keine Bemerkung
      Literatur
      Literature
      AutorTitelVerlagOrtJahrISBN
      Angebot
      Courses
      SemesterStudiengangSWSFormGültigkeitsbeginnGültigkeitsendeWahlpflicht
      2AT4Seminary20132100Wahlpflicht / Required Elective
      2MM4Seminary20132100Wahlpflicht / Required Elective